Quadratisch, praktisch, stabil

Kompaktsensor für die Durchflusserfassung

18. April 2011

Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentierte der Sensorspezialist EGE den Inline-Strömungssensor SDNC 5, der Konstrukteuren in der Prozess- und Verfahrenstechnik neue Optimierungsmöglichkeiten bietet. Der Strömungswächter ist mit Abmessungen von lediglich 37 x 40 x 67 mm überaus kompakt konzipiert und dient so als platzsparende Alternative zu herkömmlichen Geräten.

Die Programmierung der Einsatzparameter erfolgt bereits werksseitig und reduziert so den Installationsaufwand auf ein Minimum: Die Analogausführung des SDNC 5 wird mit einem angepassten Messbereich geliefert, während die schaltende Ausführung mit einem PNP-Transistorausgang bereits vor der Inbetriebnahme den zu überwachenden Grenzwert kennt. Bei beiden Modellen wird zudem ab Werk der Temperaturgang für den Anwendungsfall optimiert.

Der mit einem G¼ -Gewindeanschluss ausgestattete Sensor lässt sich einfach inline in Rohrleitungen installieren. Dank spezieller Schweißverfahren gewährleistet er bei geringer Größe höchste Stabilität.