Rasante Weiterentwicklung

Neues 2.5D DoubleCAD XT Pro v3

26. November 2010

Die DataCAD Software & Services GmbH, ein Anbieter von CAD/CAM-Software, hat bekannt gegeben, dass ab sofort die neue Version DoubleCAD XT Pro v3 verfügbar ist. Der Hersteller IMSI/Design hat die Leistungsfähigkeit seines Vorzeigeprodukts DoubleCAD XT Pro, eine echte Alternative zu AutoCAD, entscheidend verbessert.

"DoubleCAD XT Pro v3 ist wirklich herausragend”, erklärte Ulrich Oehler, Geschäftsführer von DataCAD. "Dank des leistungsstarken Redway Rendering Moduls kann Pro v3 nun von GPU-basierten Grafikkarten profitieren. Dadurch wird die Anzeigegeschwindigkeit um bis zu 60 Mal schneller – eine wirklich außergewöhnliche Leistung.”

Darüber hinaus unterstützt DoubleCAD XT Pro v3 nun auch Skripte, eine Funktionalität, die AutoCAD LT nicht bietet. “Pro v3 Anwender können benutzerdefinierte Skripte und Befehle erstellen”, ergänzte Oehler. "Eine Ruby Implementierung wurde ausgewählt, da es die moderne Alternative zu LISP ist. Es ist sehr viel einfacher zu bedienen und hat eine riesige Anhängerschaft in der Google SketchUp Welt (NASD:GOOG). Jeder, der mit AutoLISP oder VB Skript vertraut ist, wird sich mit Ruby sofort Zuhause fühlen.“

DoubleCAD basiert auf dem preisgekrönten IMSI/Design CAD Code, der weltweit bereits über 2 Millionen Mal im Einsatz ist. DoubleCAD Pro v3 funktioniert wie AutoCAD LT, beinhaltet aber eine Vielzahl weiterer Funktionen und Verbesserungen.

DoubleCAD XT Pro v3 ist bis zu 60 Mal leistungsstärker als die Vorgängerversion. Ein neues Zeichenwerkzeug nutzt GPU-basierte Grafikkarten, wodurch sich die Geschwindigkeit enorm verbessert. Pan, zoom und rotieren erfolgt bei sehr großen Dateien wirklich ruckfrei. Daneben gibt es mit dem Design Director eine leistungsstärkere Layerverwaltung, und eine neue Unterstützung für Layerfilter (.DWG kompatibel) ermöglicht es Anwendern, große komplexe Zeichnungen problemlos zu verwalten.

Eine kostenlose Testversion des Programms kann auf www.datacad.de heruntergeladen werden.