Reibungslose Wertbestimmung

Messtechnik - Ein System zur präzisen Messung des Reibmoments von Schrägkugel- und Kegelrollenlagern unter Axialkraftbelastung hat der Berliner Messtechnikspezialist Promess entwickelt.

10. September 2007

Mit der Konstruktion der neuen Reibwertmessstation reagiert das Unternehmen auf gestiegene Qualitätsanforderungen im Fahrzeug- und Maschinenbau. Die Prüfanlage misst das Reibmoment unabhängig von der Axialkraft und liefert damit aussagekräftige Messwerte mit einer Genauigkeit von 1,5 Prozent vom Endwert.

Zentrales Element der Messstation ist ein Lufttisch, auf dem das Wälzlager aufliegt. Der Lufttisch nimmt die Axialkraft auf und misst gleichzeitig das Reibmoment über einen integrierten Sensor. Die Reibung des Luftpolsters ist dabei unerheblich. Eine elektromechanische Fügeeinheit bringt dabei eine exakte Axialkraft auf, die speziell bei Kegelrollenlagern einen entscheidenden Einfluss auf das Reibmoment hat. Die Wiederholgenauigkeit der programmierten Axialkraft liegt bei ± 50 Newton. Die Drehzahl richtet sich nach den Anforderungen des Anwenders. Bei der Messung des Reibmoments in Bereichen bis zu einem, zwei oder fünf Newtonmeter erreicht die Messstation eine Genauigkeit von 1,5 Prozent des Endwerts.

Die Messung des Reibwertes ermöglicht eine optimale Einstellung der Wälzlager und verhindert so zum Beispiel hohe dynamische Schlagbelastungen durch Spiel oder erhöhten Verschleiß durch zu locker oder zu hart vorgespannte Lager. Für den Promess-Geschäftsführer Dr. Gerhard Lechler liegen die Vorteile der Neuentwicklung auf der Hand: »Mit der Entwicklung dieser Station leisten wir einen Beitrag zur Qualitätssicherung im Fahrzeug- und Maschinenbau.«

Promess entwickelt, produziert und vertreibt Komponenten und Systeme für die Montage- und Automationsindustrie. Neben hochwertigen Standardkomponenten umfasst das Angebot komplette Technologien zur Lösung komplexer Montage- und Prüfaufgaben. Zum Produktspektrum zählen zudem elektromechanische Fügemodule, universelle Drehmomentmodule und Fügeüberwachungssysteme.

Erschienen in Ausgabe: 06/2007