Rekord und Jubiläum - Besser bedienen Plus bei Stemmer - Gleich vier Awards

Neues
19. Februar 2016

Knapp 42 Millionen Euro setzte das Fellbacher Familienunternehmen Andreas Maier GmbH & Co. KG im vergangenen Jahr um. Das sind noch einmal fünf Prozent mehr als im Jahr davor. Das Rekordergebnis krönte das Jubiläumsjahr des 125-jährigen Bestehens. Die Mitarbeiter erhielten eine angemessene Ausschüttung.

www.amf.de

»Concept Cab Cluster« nennt sich eine Initiative von OEM-Zulieferern und Wissenschaftlern, die zur bauma 2016 in München eine Konzeptkabine entwickeln will. Ziel ist es, das große Potenzial effizienter Systemintegration zu verdeutlichen. Alle in die Genius Cab eingebauten Innovationen sollen konkrete Nutzerbedürfnisse mit seriennaher Technik bedienen, heißt es von den Initiatoren.

www.cabconceptcluster.com

2015 erzielte der Bildverarbeitungsanbieter Stemmer Imaging einen Umsatz von 81,3 Millionen Euro und damit das beste Ergebnis der bisherigen Firmengeschichte. Gegenüber dem Jahr 2014 bedeutete das ein Plus von über 17 Prozent.

Alle europäischen Niederlassungen haben mindestens zweistellig zugelegt, wie das Unternehmen mitteilt. 56 Prozent des Umsatzes werden in Deutschland erzielt.

In vier Kategorien zeichnete die Zeitschrift »Automation World« das Unternehmen Red Lion Controls, Spezialist für industrielle Automatisierung und Vernetzung, als First Team Supplier aus.

In den Kategorien Datenerfassungshardware, HMI-Hardware sowie Vernetzungskomponenten kabellos und verkabelt wählten Experten in einer ungestützten Umfrage ihre Favoriten. Red Lion wurde im fünften Jahr in Folge geehrt.

Erschienen in Ausgabe: 01/2016