Relais als Multitalent

Relais

Besonders vielseitig einsetzbar ist die neue Relais-Baureihe LCIS, die der Automatisierungsspezialist Lütze aus Weinstadt vorgestellt hat.

14. April 2015

Die Systemserie mit einer Bautiefe von lediglich 71 Millimeter umfasst neben den Relais- und Halbleiterrelaisbausteinen auch unterschiedlichste Trennwandler, mit denen sich neben den klassischen Schalt- und Trennaufgaben zahlreiche andere Funktionen realisieren lassen, vom Messen, Steuern und Regeln bis hin zum Vervielfachen und Verstärken. Isolierte Brücken, die in unterschiedlichen Polzahlen erhältlich sind, vereinfachen die Installation. Der Anschluss erfolgt wahlweise in Push-in-Technik oder mit einer Schraubklemme. An den Push-in-Anschlüssen ermöglicht eine frei zugängliche Prüföffnung mit 2 Millimeter Durchmesser eine sichere Signalverfolgung. Der Einsatztemperaturbereich von –40 bis +85 Grad Celsius sowie die Zulassungen V0, NFF I2, F2, UL, CSA und GL erlauben einen weltweiten Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen.

www.luetze.de

Erschienen in Ausgabe: 03/2015