Rendering mit Extras

Inneo vertreibt nun passend zum 3D-Renderer KeyShot auch importierbare Szenerien und Objekte. Die helfen bei der Inszenierung von Fahrzeugen sowie von Produkten aus Pharmazie und Medizintechnik.

03. November 2015

Das Systemhaus Inneo Solutions vertreibt nun ergänzend zum Renderer KeyShot Produkte des Grafikspezialisten Dosch Design. Dosch hat eine Vielzahl von Szenerien und Objekten gestaltet, die sich in Produktpräsentationen verwenden lassen. Grafische Objekte entwickelt Dosch für eine Vielzahl von 3D-Anwendungen von Autodesk 3ds max bis Softimage. Solche 3D-Objekte können zum Beispiel Personen oder Bäume, Schiffe oder Möbel sein.

Entwicklungen speziell für KeyShot sind Car Scenes for Keyshot und Studio Environments for KeyShot. Das sind künstliche Hallen, die als neutrale, leicht futuristische Umgebung für Autos und andere Objekte verwendbar sind. Auch "Car Details" mit wichtigen Baugruppen typischer Fahrzeuge sind im Format von KeyShot erhältlich. Eine andere Serie von 3D-Darstellungen enthält Motive aus dem Bereich Medizin, etwas Zellen und Viren.

Diese Objekte sollen sich einfach in KeyShot importieren und bearbeiten lassen und damit bei der Herstellung von realistisch wirkenden Produktinszenierungen unterstützen. „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden nun neben der reinen 3D-Software auch Inhalte und Modelle anbieten können, die ihnen helfen, ihre Darstellungen perfekt und in höchster Qualität zu inszenieren“, so Jens Heineck, Manager Business Development bei Inneo Solutions.