Riesen im Blockgehäuse

Getriebe — Neu im Sortiment des Antriebstechnikherstellers Getriebebau Nord aus Bargteheide sind Industriegetriebe in Blockbauweise mit Drehmomenten von 60.000 bis 200.000 Newtonmeter.

23. Mai 2008

Das Konstruktionsprinzip integriert sämtliche Lagerstellen im Gehäuseblock und gewährleistet so höchste Radial- und Axial-Belastbarkeit, weil es keine drehmoment- und querkraftbelasteten Dichtflächen gibt. Die Bearbeitung in einer Aufspannung ermöglicht zudem engste Toleranzen für ruhigen Lauf und lange Standzeiten. Der modulare Aufbau bietet hohe Flexibilität bei der Wahl des Übersetzungsverhältnisses und der Lage der Antriebswellen. So bieten die Getriebe sechs Aufstellseiten und die Option zur Flanschbefestigung. Eine breite Vielfalt bei der Komponentenauswahl erlaubt eine schnelle Anpassung an die jeweiligen Bedürfnisse. Das Zubehörprogramm umfasst unter anderem Scheiben- und Trommelbremsen, eine Drywell-Lösung mit zusätzlicher Ölabtropfscheibe und Leckölanzeige oder Ölsensor sowie unterschiedliche Kühlsysteme.

Erschienen in Ausgabe: 03/2008