Robust und sauber

Produkte

Getriebe – Gleich in fünf Baugrößen erhältlich sind die Schneckengetriebe der neuen Baureihe SMI des Antriebstechnikspezialisten Nord Drivesystems aus Bargteheide.

18. Februar 2013

Die Getriebe im einteiligen Blockgehäuse eignen sich für Drehmomente bis 427 Newtonmeter. Vergrößerte Abtriebslager erlauben die Wahl größerer Wellendurchmesser als bei der Vorgänger-Baureihe. Die glatte Oberfläche der Aluminiumguss-Gehäuse hemmt die Anhaftung von Schmutz. In geschlossener Ausführung können die Getriebe bei der Anlagenreinigung problemlos mit abgewaschen werden. Eine optional mögliche Oberflächenbehandlung mit dem so genannten NSD-tupH-Verfahren gewährleistet Schutz gegen Säuren und Laugen. Die Getriebe bieten Übersetzungsverhältnisse von i=5:1 bis i=3000:1 und können im Baukastensystem individuell auf die Anwendungsanforderungen ausgelegt werden. Antriebsseitig stehen mehrere IEC-Standardschnittstellen (B5/B14) für jede Getriebegröße zur Wahl. Die Schneckengetriebe sind als Fuß- oder Flanschausführung, mit Voll- oder Hohlwellen und sowohl in geschlossener als auch in offener Bauform erhältlich.

www.nord.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2013