Robust und zuverlässig

Intercontec hat die erste M12 Einkabel-Anschlusslösung für Verbindungen in der 630-Volt-Leistungsklasse entwickelt. Der M12 speedtec ist speziell für einen kompakten Servoantrieb gebaut worden.

15. November 2016

Auf den internationalen Märkten werden die Servo-Anwendungen immer kleiner. Das setzt hohe Anforderungen an alle weiteren Komponenten. Entsprechend ist auch ein besonders kompakter und gleichzeitig leistungsstarker Sicherheitsschnellverschluss gefragt.

Der M12 speedtec von Intercontec ist speziell für einen neuen kompakten Servoantrieb eines Herstellers konzipiert worden. Die M 12 Einkabel-Anschlusslösung ist wie beim größeren System mit drehbaren Winkeleinbaudosen – abgewinkelte Motorsteckverbinder mit individuell einstellbaren Kabelabgangsrichtungen – ausgestattet.

Der Speedtec Sicherheitsschnellverschluss besitzt eine zuverlässige 360-Grad-EMV-Schirmung, ein robustes Metallgehäuse mit Schutzleitergehäuseanbindung sowie einen konstant niedrigen Übergangswiderstand der Schutzleiter-Gehäuse-Anbindung. Dies ermöglicht den Verzicht auf die Schutzleiter-Kontaktierung im Motorgehäuse bei voller Gewährleistung der Norm-Konformität.

Das System ist ab Frühjahr 2017 in frei konfektionierbarer Ausführung verfügbar und für die Verwendung von D-Sub-Kontakten mit variabler Verriegelung, Polzahl, Kontakten und Kabelklemmbereich ausgelegt. Gestartet wird mit einem sechspoligen und einem achtpoligen Polbild.

SPS IPC Drives: Halle 10, Stand 210