Robuste Getriebemotoren fürs Walzwerk

Für das schwierige Umfeld der Stahlindustrie bietet Nord Drivesystems IC410- und IC411-Motoren und belastbare Getriebe für alle Einsatzbereiche.

14. Februar 2013

Der weltweit vertretene Hersteller projektiert je nach Bedarf individuelle, wartungsarme Antriebslösungen, die den thermischen und Überlast-Anforderungen gerecht werden. Eine Animation auf dem Branchenportal http://steel.nord.com/ stellt geordnet nach Stahlwerksprozessen passende Antriebslösungen vor. Nord-Getriebemotoren treiben rund um die Uhr im Dauerbetrieb laufende Rollgänge ebenso an wie z.B. reversierende Walzenstühle, die schnell beschleunigt, abgebremst und in Gegenrichtung wieder beschleunigt werden müssen. Beim Handling der Gießpfannen und anderen besonders kraftaufwändigen Aufgaben kommen Industriegetriebe zum Einsatz, die Nord als einziger Hersteller bis 242.000 Nm Abtriebsdrehmoment mit einteiligem Blockgehäuse baut.