Robuste, langlebige Motoren für die Stahlindustrie

Effiziente Antriebe von Getriebebau Nord

24. März 2011

Antriebe für die Eisen- und Stahlherstellung, die rund um die Uhr in rauen Umgebungsbedingungen und bei oft hohen Temperaturen arbeiten und dabei Höchstleistungen erbringen, müssen robust, langlebig und effizient sein. Sie müssen Wasser, Dampf und Korrosion ebenso widerstehen wie Stößen und Erschütterungen und zugleich dynamische Antriebsaufgaben mit typischen Betriebsarten S5 und S9 erfüllen. Nord Drivesystems stellt ein weites Spektrum an Getrieben, Motoren, Frequenzumrichtern und Servosteuerungen her, die für alle Bereiche der metallverarbeitenden Industrie geeignet sind und z.B. an Walzstraßen, Scherenlinien, Rollgängen zum Brammentransport, Kühlbetten, beim Gießtiegeltransport sowie bei der Beschickung und Entleerung von Anlassöfen vielfache Verwendung finden. Nords robuste Getriebemotoren ohne Lüfter bieten hohe Anlaufdrehmomente und erfordern wenig Wartungsaufwand. IC410-Längsrippenmotoren sind auf anspruchsvolle Einsatzbedingungen wie zum Beispiel hochfrequenten Reversierbetrieb ausgelegt und bieten perfekten Schutz vor Staub, Schmutz und Spritzwasser.

Spezielle Dichtsysteme im Getriebe, zum Beispiel doppelte Wellendichtringe oder Labyrinthdichtungen, bieten besonders im Nassbereich höchsten Schutz. Alternativ sind auch Ringrippenmotoren bis 30 kW lieferbar, die eine bessere Eigenkühlung durch Konvektion aufweisen. Die IC410-Motoren verfügen über ein spezielles Wicklungsschema mit reduzierter Leistung und hohen Anzugs-momenten von Mk/Mn > 3. Nord fertigt IC410-Ring- und -Längsrippenmotoren aus robustem Grauguss und gewährleistet dadurch höchste Stoßfestigkeit. Durch mehr Materialvolumen und größere Lager und Wellen können diese speziellen Motoren stärker belastet werden und haben eine längere Lebensdauer als herkömmliche Industriemotoren im selben Leistungsbereich. Für andere Anwendungsbereiche in der Stahlindustrie liefert Nord auch Längsrippenmotoren aus Grauguss oder Aluminium mit Eigenkühlung, Schutzarten bis IP66 oder Wärmeklasse ISO H. NORD bietet eine breite Palette an integrierten Bremsen und Heavy-Duty-Inkrementalgebern.

Um der Einzigartigkeit einer jeden Anwendung gerecht zu werden, verfolgt der Spezialist für Antriebstechnologie für vertikale Märkte einen auftragsspezifischen Ansatz und gewährleistet damit, dass Leistung, Drehmoment, Lagerlebensdauer, Öltemperaturen und Gesamtwirkungsgrad optimal auf die elektrische, mechanische und thermische Beanspruchung aller Einzelantriebe abgestimmt sind. NORD fertigt im Einklang mit der internationalen Effizienznormgebung außerdem IE2- und IE3-Energiesparmotoren, die höhere Leistungen erbringen und im Vergleich zu Standardausführungen erhöhte Anlauf- und Abbremsmomente sowie höhere Sicherheit und eine längere Lebensdauer bieten.