Die Inkremental- und Absolutwertgeber im Edelstahlgehäuse mit einer speziellen Dichtungstechnik eignen sich für Einsätze in der chemischen Industrie ebenso wie auf hoher See, bei Verladeanlagen für Containerschiffe, aber auch in der Lebensmittelindustrie oder beim Abfüllen von Getränken.

ANZEIGE

Die kompakten Drehgeber gibt es in allen gängigen Gehäuseformen, in Wellen- oder Hohlwellenausführungen und mit Schutzarten bis IP68 und IP69K. Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen stehen zudem Ausführungen mit ATEX-Zulassung zur Verfügung.

Halle 27, Stand J71

ANZEIGE

www.baumer.com