Robuster Drehzahlmesser

Produkte

Sensorik – Speziell für Anwendungen in der Schienenfahrzeugtechnik eignet sich der Hallsensor MTRM 16 des schweizerischen Sensorikspezialisten Baumer.

31. August 2010

Der kompakte Sensor erfasst die Drehrichtung und Drehzahl von Zahnrädern mit bis zu 20.000 Impulsen in der Sekunde. Das berührungslose Messprinzip benötigt keinerlei Wartung und garantiert einen langfristigen Einsatz. Das komplett geschlossene und beschichtete Metallgehäuse erlaubt den dauerhaften Kontakt des Sensors mit Getriebeöl. Die optimierte Bauform mit integriertem ORing ermöglicht eine einfache, sichere und schnelle Montage. Der robuste Sensor eignet sich außer für den direkten Einbau in das Eisenbahngetriebe oder den Antrieb auch für Außenanwendungen an Schienenfahrzeugen. So lässt sich das Gerät beispielsweise direkt an der Achse montieren und für die Adhäsionsregelung einsetzen. Auf diese Weise kann für jede Achse separat ein Gleiten der Räder bei Bremsvorgängen und ein Durchdrehen bei Beschleunigungsvorgängen verhindert werden, was einen übermäßigen und ungleichmäßigen Verschleiß an Radsatz und Schiene vermeidet.

Erschienen in Ausgabe: 06/2010