Neuer Senior Vice President Zentraleuropa bei PTC

Roland Riedel ist neuer Senior Vice President für Zentraleuropa bei PTC. Er folgt auf Stephan Ellenrieder.

10. Juli 2019
Neuer Senior Vice President Zentraleuropa bei PTC
Roland Riedel wurde zum Senior Vice President Zentraleuropa bei PTC ernannt. ( Bild: PTC)

In seiner Rolle als Country Manager leitet Riedel alle Vertriebs- und Pre-Sales-Aktivitäten sowie die Go-to-Market-Strategie. Besonderes Augenmerk gilt den Themen IIoT und AR sowie dem Ausbau des Partnernetzwerks. Riedel berichtet in seiner Funktion an Michael J. DiTullio, Executive Vice President, Global Sales and Marketing bei PTC in der Bostoner Zentrale.

Riedel folgt auf Stephan Ellenrieder, der in der neu geschaffenen Position als Senior Vice President den strategischen Ausbau des globalen Automotive-Geschäfts übernimmt und weiter als Geschäftsführer in Deutschland fungiert.

Riedel kam 2011 als Strategic Account Director zu PTC. Von dort stieg er zum Regional Sales Director auf und baute in dieser Funktion das Geschäft im Bereich Life Sciences erfolgreich auf. Anschließend leitete er den Vertriebsbereich Automotive OEM und wurde 2015 zum Vice President Sales ernannt, um jetzt die Funktion als SVP und Country Manager zu übernehmen.

Vor seinem Einstieg bei PTC war Riedel unter anderem Director of Business & Corporate Development bei der Zühlke Group, einem internationalen Schweizer Beratungshaus mit Fokus auf Softwareentwicklung und Produktinnovation, unter anderem IoT. Riedel hat einen Diplom-Abschluss in Betriebswirtschaft der Universität Passau.

Schlagworte