Rotierende Luft

Fluidtechnik – Drehdurchführungen für pneumatische Anwendungen hat die Haag + Zeissler GmbH aus Hanau vorgestellt.

11. September 2008

Die Bauteile erlauben es, Ventilansteuerungen oder Zylinder auf rotierenden Maschinenteilen mit Druckluft oder Vakuum zu versorgen, etwa in Drehtischen, Transfermaschinen oder Montageautomaten. Standardmäßig bietet die modular aufgebaute Baureihe zwei, vier, sechs oder acht Kanäle in den Anschlussgrößen M5, 1/4 und 3/8 Zoll. Elektrische Signale, Medien- oder Versorgungsleitungen können zusätzlich durch die Mittenbohrung geführt werden. Zudem stehen standardisierte Schleifringe zur Verfügung.

Erschienen in Ausgabe: 06/2008