Als Antrieb stehen Zahnriemen und Kugelgewindetrieb zur Auswahl. Die Kugelketten- Technologie gewährleistet bestes Laufverhalten und geringes Geräuschniveau auch bei hoher Verfahrgeschwindigkeit. Das Flächenträgheitsmoment des Profils mit einem ungefähr kreisförmigen Querschnitt ist in X- und Y-Richtung nahezu identisch. Dadurch ist der Einbau in beliebigen Positionen möglich, unabhängig von der jeweiligen Hauptbelastungsrichtung. Im Vergleich mit der bekannten THK-Baureihe KR/SKR erzielt die Zylinderachse EKR mit einem Gewicht im Bereich der Größe 33 Steifigkeitswerte vergleichbar den Baugrößen 46 und 55.