Sanftanlasser bis 40 MW/15 kV verfügbar

Igel präsentiert Megastarter auf der Hannover Messe

04. April 2013

Igel Electric baut mit seinen Megastartern der ISA-HD-Serie den Einsatzbereich für Sanftanlasser im Mittelspannungsbereich weiter nach oben aus. Die Megastarter sind für eine Motorleistung bis zu 40 MW ausgelegt. Auf der Hannover Messe vom 8. bis zum 12. April präsentiert IGEL seine Megastarter in Halle 12 am Stand D73.

Unter Megastartern versteht das Unternehmen aus dem westfälischen Sendenhorst Sanftanlasser ab 15 MW. IGEL besitzt weltweit die größte Produktpalette an Softstartern und biete als Systemintegrator Antriebstechnik alles aus einer Hand: von der Projektierung über die Installation bis hin zur Wartung.

Mit den Megastartern, die überwiegend in Öl- und Gasapplikationen für große Kompressoren eingesetzt werden, demonstriert IGEL auf der HMI zudem eine kostengünstige und einfach zu installierende Alternative zu Frequenzumrichter-basierten Startvorrichtungen (LCI). Die Megastarter erfüllen dabei die Anforderungen an Schaltanlagen gemäß IEC 62 271-200 und bieten darüber hinaus zum Beispiel eine Kurzschlussleistung von 40 kA und höher.

Jörg Westhoff, Geschäftsführer IGEL Electric: „Unsere Sanftanlasser-Produktpalette reicht im Moment bis 40 MW und 15 kV. Technisch sind auch größere Leistungen realisierbar. Damit positionieren für unsere Megastarter als kostengünstige Alternative zu LCI-Lösungen.“

Die Mitarbeiter von IGEL Electric heißen Sie auf der Hannover Messe am Stand D73 in Halle 12 herzlich willkommen.