Saubere Hydraulik

Produkte

Fluidtechnik – Miniaturisierte Schutzsiebe für hydraulische Anlagen zum Schutz kritischer Systemkomponenten gegen Verschmutzung sind eine Spezialität des Hydraulikkomponentenspezialisten Lee in Bad Soden.

15. Oktober 2009

Miniaturisierte Schutzsiebe für hydraulische Anlagen zum Schutz kritischer Systemkomponenten gegen Verschmutzung sind eine Spezialität des Hydraulikkomponentenspezialisten Lee in Bad Soden. Die Edelstahlsiebe aus der Baureihe IMH sind für Partikelgrößen ab 125 Microns ausgelegt und dürfen nicht als Filter verwendet werden. Zur Montage genügt es, eine vormontierte Expansionshülse bis zur Bündigkeit mit dem Siebgehäuse in die Bohrung einzupressen. Das Sieb ist dadurch sicher verankert und gegen Bypass-Leckage abgedichtet.

Erschienen in Ausgabe: 07/2009