Sauberkeit durch Edelstahl

Produkte

Antriebstechnik – Ganz neu im Programm des Antriebstechnikherstellers Groschopp aus Viersen ist eine kombinierte Antriebseinheit aus Motor, Getriebe und Elektronik in einem runden Edelstahlgehäuse ohne Kanten, Verschraubungen und Bohrungen auf der Gehäuseoberfläche.

12. November 2009

Damit empfiehlt sich die Kombinationslösung vor allem für den Einsatz in der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie. Dichtungen und Kunststoffverschlussstopfen an allen Bohrungen gewährleisten eine Schutzklasse von IP65 bis IP69K. Der hohe Wirkungsgrad des Servomotors ermöglicht einen störungsfreien Betrieb auch bei eingeschränkter Wärmeableitung. Das integrierte Schneckengetriebe besitzt eine Anschlusswelle aus Edelstahl, der Schmierstoff ist für die Lebensmittelindustrie zugelassen.

Erschienen in Ausgabe: 08/2009