Mögliche Einsatzgebiete für die Sensoren im Kunststoff- oder Metallgehäuse finden sich zum Beispiel bei der Objektüberwachung auf dem Förderband, in der Montage- und Handhabungstechnik oder beim Sortieren, Zählen und Palettieren in der Verpackungsindustrie. Die zylindrischen Sensoren besitzen eine Rotlicht-Laserdiode der Laserklasse 1 und lassen sich einfach justieren. Die Baureihe umfasst je 16 Typen von Einweglichttastern mit Reichweiten bis 60 Meter, Reflexionslichtschranken mit einer Reichweite bis 16 Meter sowie Lichttastern mit einer Tastweite bis 35 Zentimeter.