Schnell montiert und sicher dicht

Fluidtechnik - Optimalen Schutz vor einer Fehlmontage beim Aufbau von Hydrauliklösungen verspricht das Rohrverbindungssystem Walformplus des US-amerikanischen Hydraulikspezialisten Eaton.

10. Mai 2007

Die bewährte Systemlösung ermöglicht eine schnelle und sichere Montage von Rohrverbindungen, die auch unter extremen Bedingungen leckagefrei im Einsatz sind. Das patentierte System besteht aus einem DIN-Stutzen, der DIN-Überwurfmutter und der Weichdichtung und ermöglicht eine formschlüssige Rohrverbindung, die sich einfach und daher auch unter hohem Zeitdruck sicher und leckagefrei montieren lässt. Fester Bestandteil des Systems ist außerdem die Umformmaschine, mit der das Rohrende so angestaucht wird, dass es eine Nasenform ausbildet. Die Ausbuchtung fügt sich formschlüssig zwischen Stutzen und Überwurfmutter und wird mit der Weichdichtung zusätzlich abgedichtet. Diese Nase reduziert das erforderliche Montagedrehmoment deutlich und signalisiert zudem das Montageende eindeutig, sodass eine Übermontage praktisch ausgeschlossen ist. Das System ermöglicht eine sichere Verbindung in wenigen Sekunden, der Werkzeugwechsel dauert maximal 30 Sekunden. Ein roter O-Ring an der Außenseite des Adapters zeigt an, ob die Verbindung korrekt hergestellt wurde.

Erschienen in Ausgabe: 03/2007