Schnell und batterielos

Spezial Produkte

Portal

20. September 2017

Ein neues zwei- und dreiachsiges kartesisches Robotersystem von IAI basiert auf deren neuer Generation von Linearsystemen der RCP6-Serie. Genauso wie diese verfügen nun auch alle kartesischen Roboter von IAI über hochauflösende batterielose Absolut-Encoder. Dadurch entfallen auch hier Referenzfahrten und Home-Sensor, erübrigen sich Batteriewartungen und lässt sich die Anlage nach einem Not-Aus problemlos wiederanfahren.

Die neuen Kartesischen Roboter der IK2-Serie, die sowohl in X/Y- als auch in Y/Z-Achskombination erhältlich sind, und der IK3-Serie kann der Anwender in 396 verschiedenen Aufbauoptionen wählen. Die neue Generation der kartesischen Roboter in Kombination mit einer Powercon-Steuerung verfügt über eine um den Faktor 2,4 größere Höchstgeschwindigkeit. »Dadurch können die Zykluszeiten deutlich reduziert werden, und folglich erhöht sich dadurch die Produktivität unserer Kunden spürbar«, sagt der IAI-Vertriebsleiter Stefan Ziemba.

Halle 7, Stand 7211

www.iai-gmbh.de

Erschienen in Ausgabe: 07/2017