Schnell und dicht verbunden

Elektrotechnik — Einen extraschnellen Anschluss ermöglichen die Schnellanschluss-Steckverbinder in M12-Norm des Mülheimer Sensorik- und Interface-Spezialisten Turck.

23. Mai 2008

Die Steckverbinder in drei-, vier- und fünfpoliger Variante mit gerader oder abgewinkelter Bauform sind kompatibel zu allen M12-Gewinden und akzeptieren selbst unsaubere Druckgussgewinde. Nach Angaben des Herstellers benötigt ihre Montage 85 Prozent weniger Zeit im Vergleich zu Standard-Steckverbindern mit M12-Schraubgewinde. Die Anschlussleitung stellt dabei die Schutzart IP 67 sicher. Eine integrierte Rüttelsicherung gewährleistet eine hohe Stecksicherheit der Verbindung.

Erschienen in Ausgabe: 03/2008