Schnelle Schlauchverbindung

HYDRAULIK - Schnellanschlüsse zur Verbindung von Rohren, Schläuchen und anderen Bauteilen in der Fluidtechnik sind die Spezialität der WEH GmbH aus Illertissen bei Ulm.

30. März 2007

Der Haupteinsatzbereich der Komponenten liegt dort, wo besonders häufig an- und abgeschlossen werden muss, etwa zur Dichtheits- bzw. Funktionsprüfung von Hydraulikleitungen, Zylindern, Druckbehältern, Schläuchen oder Armaturen. Die Schnellanschlüsse werden einfach aufgesteckt und ermöglichen eine druckdichte Verbindung ohne zeitaufwendige Verschraubung. Je nach Typ erträgt das System Drücke von Vakuum bis 1.000 bar.

Erschienen in Ausgabe: 02/2007