Schneller Formatwechsel

Stellantrieb

Besonders kompakt ist der flexibel einsetzbare Stellantrieb AG25 von Siko aus Buchenbach im Schwarzwald.

16. September 2014

Einsatzgebiete finden sich überall dort, wo Positionieraufgaben bei möglichst wenig Bauraum dezentral gelöst werden sollen, wie etwa das automatische Verstellen von Formaten, Anschlägen oder Werkzeugen. Die Integration von Leistungs- und Steuerelektronik, Absolutsensorik sowie eines Positionsreglers ermöglicht rüstzeitenoptimierte Formatverstellungen und entlastet die übergeordnete SPS. Zahlreiche Daten- und Feldbusschnittstellen ermöglichen den flexiblen Aufbau unterschiedlicher Linien- und Ring-Topologien. Zusätzliche digitale Ein- und Ausgänge erlauben den Anschluss von externen Näherungs- oder Endschaltern, Impulsgebern oder Bediengeräten. Die Edelstahl-Hohlwelle vereinfacht den direkten Anbau an den Vorschub- und Hilfsachsen. Die getrennte Spannungsversorgung der Steuer- und der Leistungselektronik erleichtert die Einbindung in Sicherheitskonzepte.

www.siko-global.com

Erschienen in Ausgabe: 07/2014