Schutz für Mensch und Anlage

Maschinenumhausungen von Mez Frintrop

17. Dezember 2009

Wo mit großer Dynamik gefräst und gesägt wird, entstehen auch Späne, Lärm und Gase, die eine Gefahr für die in der Umgebung arbeitenden Menschen darstellen können. Maschinenumhausungen von Mez Frintrop schützen Menschen und Anlagen vor umherfliegenden Materialteilen, auftretenden Gasen und Dämpfen und bieten Brand-, Explosions- und Lärmschutz. Auch die Lebensmittelindustrie stellt hinsichtlich Hygiene, Isolierung und Konstruktion hohe Anforderungen an die Verkleidung ihrer Produkti-onsanlagen.

Mez Frintrop bietet für verschiedene Applikationen auch schuss- und lichtschutzsichere Maschinenumhausungen, Gehäuse und Kabinen. Die geeigneten Maßnahmen plant das Blechbearbeitungsunternehmen schon bei der Konzeption ein, wie beispielsweise doppelwandige Konstruktionen, schusssichere Fenster, homogene und hochwertig verarbeitete Oberflächen sowie der Einsatz von gewölbten oder abgeschrägten Innenflächen zur Reduzierung von Schmutznestern. Optional können je nach Anforderung des Kunden Zuluftöffnungen auf der Kabine montiert werden, die ebenfalls sicher ausgeführt sind und die Absaugung von Gasen während der Metallbearbeitung ermöglichen.

Die Maschinen- und Anlagenverkleidungen werden schnell und flexibel aufgebaut und auf Kundenwunsch modular erweitert.