Die zusammen mit den Seileinlagen extrudierten Abdeckprofile aus einem thermoplastischen Elastomer auf Urethanbasis verschließen die offene Flanke des Aufnahmeprofils während der Schlittenbewegung. Das Material ist hydrolysebeständig, verschleißfest, elastisch sowie schmier-, kühl- und reinigungsmittelbeständig. Die integrierte Stahl- oder Aramidseileinlage gewährleistet eine hohe Dimensionsstabilität in Längsrichtung.