Schutzpatron für Umrichter

Stromversorgung – Besonders kompakte Netzdrosseln hat der Transformatorenspezialist Block aus Verden an der Aller vorgestellt.

23. Juni 2008

Die neue Baureihe LR3 mit einer Bemessungsspannung von 3 x 690 Volt (VDE-zertifiziert) beziehungsweise 3 x 600 Volt (CUL-zertifiziert) verarbeitet Maximalströme von 500 bis 1.600 Ampere. Die Befestigungsbohrungen sind auf die Standardrastermaße vieler Schaltschränke ausgelegt. Die Netzdrosseln begrenzen die Ladeströme der Zwischenkondensatoren in Frequenzumrichtern und verlängern damit deren Lebensdauer. Durch die Verringerung der Blindleistung verbessern sie zudem deutlich den Wirkleistungsfaktor.

Erschienen in Ausgabe: 04/2008