Separates Anschlussfach

Zweikammergehäuse von Wöhr für Anwendungen in der Mess- und Regeltechnik

08. Juni 2012

Die Gehäuse sind aus ABS mit grauer Unterseite, grauem oder transparentem Deckel.

Die Deckelbefestigung ist mit Scharnier oder Schrauben möglich. Die Scharniere für die transparenten Deckel (mit Anschlag links oder rechts) erlauben den einfachen Einblick und Zugang in das separate Anschlussfach. Die neuen Gehäusevarianten der Serie GH02KS050 sind auch passend für Hutschienen nach Maß DIN EN60715 (35mm). Sie haben Befestigungspfeiler und Führungsnuten für die vertikale und horizontale Installation von Leiter – und/oder Montageplatten. Das Besondere an diesen Zweikammergehäusen sind ausbrechbare Durchbrüche für PG- oder metrische Gewinde für die Befestigung der Kabelverschraubungen. Die vormontierte Neoprendichtung schützt das Innenleben nach IP65 vor Staub und Feuchtigkeit. Wöhr bietet auch passenden Zubehör wie Kabelverschraubungen oder Druckausgleichselemente.