Servo mal drei

Neue Serie AC-Servomotoren bei Oriental Motor

08. Dezember 2011

Mit NX stellt Oriental Motor jetzt einen Servoantrieb für 200-230 VAC Betriebsspannung vor. Die Serie NX besteht aus drei Motortypen: einer Standardausführung und zwei Ausführungen mit verschiedenen Planetengetrieben. Servomotoren der NX-Serie eignen sich besonders für Anwendungen mit hohem Trägheitsmoment. Bei manueller Einstellung erreichen die Antriebe das Hundertfache der Rotorträgheit, sonst ist das Trägheitsmoment 50 Mal so hoch wie diese. In Band- und Riemenanwendungen ist vor allem das Stoppen ohne jegliche Vibration vorteilhaft. Auch der vertikale Einsatz ist mit der NX-Serie möglich, weil alle drei Ausführungen mit einer elektromagnetischen Bremse erhältlich sind. Die Baugrößen der NX-Serie reichen von 42 bis 104 mm, die maximale Leistung beträgt 50 bis 750 W bei Drehzahlen bis zu 5.500 min-1. Im Betrieb zeichnet sich der NX wie das gesamte Produktspektrum von Oriental Motor durch seine Bedienfreundlichkeit aus. Zur Verfügung stehen vier Kontrollmodi, die über ein Kontrollmodul oder über eine Programmiersoftware aktiviert werden; diese sind beide separat erhältlich. Möglich sind die gezielte Überwachung der Position, der Geschwindigkeit, des Drehmomentes oder, z. B. für Wickelanwendungen, der Zugkraft.