Sicher geklemmt

Die Sicherungstrennklemmen FSIK 4 von Conta-Clip verfügen über einen aufklappbaren und in Endstellung arretierenden Trennhebel, der im Inneren eine Aufnahme für eine Ersatzsicherung bietet.

13. Februar 2014

Alternativ bietet Conta-Clip die neuen Sicherungstrennklemmen auch mit integrierter LED-Statusanzeige an. Das Druckfederanschlusssystem (Push-In) gestattet die schnelle und sichere Kontaktierung der Ader. Ein Querverbindungskanal innerhalb der Klemmen ermöglicht eine Potenzialverteilung zu benachbarten Sicherungsklemmen der Serie FSIK. Hierzu wird das Standardquerverbindungssystem FQI von 2- bis 10-polig entsprechend der Potenzialvervielfältigung eingesetzt.

Mit den Verbindungshülsen VBS lassen sich bis zu drei Trennhebel koppeln und gleichzeitig betätigen. Die Gehäuse der FSIK 4 bestehen aus Polyamid 6.6 UL 94 V-0.