Sichere Leitung

Produkte
06. Juli 2009

Leitungsverschraubung – Einen sicheren Schutz vor statischer Aufladung versprechen die elektrisch leitenden Verschraubungen von Reichelt Chemietechnik aus Heidelberg. Die Bauelemente aus den Spezialkunststoffen Polyvinylidenfluorid (PVDF-EL) oder Polypropylen (PP-EL) sind mit elektrisch leitenden Partikeln ausgerüstet und besitzen deshalb einen sehr geringen Oberflächenwiderstand: So erreicht PVDF-EL Werte von weniger als 1 Kiloohm, PP-EL sogar weniger als 100 Ohm. Zum Einsatz kommen die Verschraubungen überall dort, wo aggressive Medien in explosionsgefährdeten Bereichen geleitet werden, etwa im chemischen Behälter- und Apparatebau oder in der Elektroindustrie. Die Komplett-Durchfärbung in Schwarz schützt die durchgeleiteten Medien vor Belastung mit ultraviolettem Licht.

Erschienen in Ausgabe: 04/2009