Sichere Verbindung für Zahnriemen

Antriebstechnik - Eine Neuheit im Produktprogramm des Bremer Antriebstechnikspezialisten Hausmann + Haensgen ist die zylindrische Zahnriemenscheiben-Spannsatzkombination der Baureihe ZR.

09. August 2007

Die modular aufgebaute Reihe von Welle-Nabe-Verbindungen ist speziell abgestimmt auf Zahnriemenscheiben der Typen HTD, T und AT und umfasst mit fünf Baugrößen einen Wellendurchmesserbereich von 11 bis 60 Millimeter. Innerhalb einer Baugröße der zylindrischen Spannsätze sind dabei nur die Wellendurchmesser unterschiedlich. Das System überträgt Drehmoment und Axialkraft und eignet sich für den Reversierbetrieb und starke Lastwechsel. Zur Montage werden die Zahnriemenscheiben durch einen Anschlagring axial fixiert. Der Aufbau mit ungenuteten Wellen und Scheiben ermöglicht es, das Wellenmaterial vollständig auszunutzen. Die hohe Flächenpressung verhindert Passungsrost und erlaubt auch nach Jahren eine einfache Demontage.

Erschienen in Ausgabe: 05/2007