Die Kleinsteuerung überwacht eine Vielzahl von Sicherheitssensoren, vom Not-Halt-Taster bis zu intelligenten Lichtschranken. Die sicheren Ausgänge können dabei den sicheren Eingängen frei zugeordnet werden und unterschiedlichste Aktorik sicher schalten. Die Steuerung erfüllt die Sicherheitsanforderungen PLe bzw SIL3. Ein typisches Einsatzfeld sind Bearbeitungszentren mit mehreren Schutztüren und einem übergeordneten Not-Halt-Taster.

ANZEIGE

www.zander-aachen.de