Sicherer Stopfen

Normteile – Einen montagefreundlichen Schutz für Innengewinde bieten die Griffstopfen der Serien GPN 310 und GPN 315 des Kunststoffteileherstellers Pöppelmann aus Lohne.

17. Oktober 2008

Eine flexible Lamelle im Einsteckbereich überbrückt einen größeren Durchmesserbereich bei der zu schützenden Öffnung und gewährleistet zugleich einen sicheren und festen Sitz. Nur wenig Einbauraum benötigen die Griffstopfen GPN 310 aus rot eingefärbtem Polyethylen-LD. Sie stehen für Gewinde zwischen M 10 und M 30 bzw. für Bohrungen zwischen 9 und 28 mm zur Verfügung. Die Griff stopfen GPN 315 für Gewinde von M 8 bis M 88 aus gelb eingefärbtem Polyethylen-LLD bieten eine besonders große Randüberdeckung und schützen damit auch stark angesenkte Bohrungen und Gewinde.

Erschienen in Ausgabe: 07/2008