Sicherer Stopp im Linearantrieb

Bremse — Ein spielfreies Sicherheits- Bremssystem für Fertigungs-, Montage- und Handling-Achsen hat der Kupplungs- und Antriebstechnikhersteller Mayr aus Mauerstetten entwickelt.

23. Mai 2008

Die Bremsen mit der Bezeichnung Roba-Linearstop werden hydraulisch oder pneumatisch gelüftet und arbeiten nach dem Fail-Safe-Prinzip. Die Bremskraft wird dabei von Tellerfedern erzeugt und über eine konische Fläche spielfrei auf eine Bremszange übertragen. Gelüftet wird die Bremse je nach Ausführung hydraulisch durch Druckbeaufschlagung mit 60 bis 160 bar oder pneumatisch mit 6 bar.

Erschienen in Ausgabe: 03/2008