Sicherheit durch Federkraft

Spezial Produkte

Federn – Speziell für den Einsatz in den Rotor- und Azimutbremsen von Windenergieanlagen eignen sich die Schraubentellerfedern der Dr. Werner Röhrs GmbH aus Sonthofen.

27. August 2012

Die Konstruktion der patentierten Federelemente aus zwei kombinierten profilierten Flachdrahtsträngen ermöglicht es, die Eigenschaften der verwendeten Werkstoffe und damit den vorhandenen Bauraum optimal zu nutzen. Der vorteilhafte Faserverlauf im Werkstoff der Schraubentellerfeder sowie ihre bauartbedingt wesentlich geringere innere Reibung gegenüber geschichteten Tellerfederelementen gewährleisten eine extrem lange Lebensdauer sowie eine konstante Federcharakteristik während des Betriebs. Das einteilige Bauelement ist gebrauchsfertig und kann sofort eingesetzt werden. Es entfällt ein fehleranfälliges Schichten von Federelementen, wie es etwa bei Tellerfedern notwendig ist, bei denen sich außerdem die Toleranzen der Einzelelemente addieren.

www.roehrs.de

Erschienen in Ausgabe: 06/2012