Sicherheitskupplungen

Sicherheit mit eingebauter Cejn Qualität

14. Dezember 2009

Cejn Sicherheitskupplungen sind seit einigen Jahren auf dem Markt etabliert, doch wird das Unternehmen nicht müde, seine Funktionalität und Leistung immer wieder zu optimieren.

Die Sicherheitskupplung lässt sich mit einer Hand verbinden und trennen. Das Trennen erfolgt in zwei Schritten, wobei eine Entlüftungsfunktion die Gefahr verringert, dass die Kupplung unter Druck abspringt. Beim Entkuppeln wird in der ersten Stufe der Restdruck im Schlauch abgelassen. Erst nach vollständiger Entlüftung des Pneumatikschlauchs kann der Nippel von der Kupplung getrennt werden. Neben der Verringerung des Rückschlagrisikos hat die Entlüftung auch einen schalldämmenden Effekt, was den Arbeitsplatz sicherer und leiser macht. Außerdem haben die Sicherheitskupplungen den Vorteil, dass sie in verschiedenen Serien und mit einer ganzen Reihe von kompatiblen Produkten erhältlich sind. Die Sicherheitsfunktion verhindert zudem ein unbeabsichtigtes Trennen, wenn die Kupplung über den Boden bzw. die Arbeitsfläche gezogen wird, was vor allem an engen und schlecht zugänglichen Arbeitsplätzen von Vorteil ist.