Sicherungstrennklemmen mit erweitertem Temperaturbereich von Conta-Clip

Die neuen Sicherungstrennklemmen SIK 10 PA-G von Conta-Clip verfügen über Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyamid 6.6 V0 und eine Temperaturbeständigkeit bis +140°C (RTI Elec).

18. Juli 2012

Damit eignen sie sich auch für den Einsatz in Produktionsprozessen, wo kurzzeitig hohe Temperaturen auftreten oder starke Wärme von Maschinen und Anlagen abgegeben wird.

Die Sicherungsklemmen zum Aufrasten auf Tragschiene TS 35 sind mit auf-klappbarem und in Endstellung arretierendem Trennhebel ausgestattet. Die Klemmen sind in den Varianten SIK 10 PA-G und SIK 10/Z PA-G zur Aufnahme von metrischen Feinsicherungen bzw. zölligen Feinsicherungen erhältlich. SIK 10 nimmt Sicherungen mit den Abmessungen 5x20 mm, 5x25 mm sowie 5x30 mm auf; für SIK/Z eignen sich Sicherungen mit den Abmessungen 6,3x32 mm und 6,3x25 mm. Mit einer Kontakthülse können die Klemmen auch als Trennklemmen verwendet werden. Passend zur SIK 10 PA-G Serie bietet CONTA-CLIP die Verbindungshülsen VBS, mit denen sich zwei oder drei Trennhebel koppeln und gleichzeitig betätigen lassen.