Sichtbare Zustandsanzeige

Sicherheitsvorhänge der Modellreihe SL-V von Keyence

13. September 2009

Die hochbelastbaren Sicherheits-Lichtvorhänge der Modellreihe SL-V lassen sich allen Anwendungsbereichen leicht anpassen, sind einfach zu installieren und dabei extrem belastbar. Zu ihren Highlights gehören der leicht erkennbare und komplett sichtbare Funktionsstatus über farbige LEDs und ein voll integriertes Sicherheitsrelais. Die fortschrittliche Rand-zu-Rand-Erkennung vermeidet "Totzonen" und ermöglicht eine besonders platzsparende Installation.

Durch Verwendung einer Präsenzanzeige aus roten und grünen Leuchtdioden ist der Arbeitsstatus der SL-V Sicherheitslichtvorhänge jederzeit sichtbar - das vermeidet z. B. Fehlgriffe in den Lichtvorhang. Aber auch falsche Ausrichtung, Verschmutzung oder eine Fehlfunktion eines externen Geräts, falsche Verkabelung etc. werden hierdurch angezeigt und ermöglichen eine schnelle Fehlerdiagnose und -behebung. Auch die Ausrichtung der Strahlachse wurde dadurch noch einfacher.

Die SL-V-Sicherheitsvorhänge sind in Längen von 150 mm bis 2390 mm lieferbar und für die Erkennung von Objekten in 14 mm (Fingerschutz) bzw. 25 mm (Handschutz) Größe ausgelegt. Sie entsprechen den internationalen Sicherheitsstandards der Sicherheitskategorie 4, SIL3, PLe und verfügen über CE-, UL- und TÜV-Siegel. Mit der Ausführung SL-VHM ist auch eine Version in Schutzart IP67 lieferbar und selbst in rauen Umgebungsbedingungen problem-los einsetzbar.