Siemens-Online-Tool

Maschinensicherheit selbst berechnen

13. September 2009

Die Siemens-Division Industry Automation bietet Maschinenbauern und -betreibern ein kostenloses Online-Tool an, mit dem sie die Sicherheit ihrer Maschinen nach den neuen Normen EN 62061 und EN ISO 13849-1 berechnen und damit die Anwendung der neuen Maschinenrichtlinie nachweisen können.

Das Safety Evaluation Tool berechnet automatisch die Güte der Sicherheitsfunktion nach den Normen EN 62061 (Sicherheit von Maschinen – funktionale Sicherheit von elektrischen, elektronischen und programmierbaren Steuerungen von Maschinen) und EN ISO 13849-1 (Sicherheit von Maschinen – sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen). Dazu legt der Anwender im Online-Tool zuerst die gewünschte Sicherheitsfunktion fest, beispielsweise eine Schutztürüberwachung. Dabei kann er vorgegebene Beispiele verwenden oder selbst Funktionen festlegen. Danach gibt er die Sicherheitskomponenten ein, die zu seiner Maschine gehören, nämlich Sensoren, Auswerteeinheit und Aktoren. Diese Komponenten kann er aus einer Datenbank mit Siemens-Produkten auswählen, die bereits nach den relevanten Sicherheitsnormen zertifiziert sind. Produkte anderer Hersteller lassen sich manuell eingeben. Zuletzt errechnet das Tool die erreichte Stufe der Sicherheitsintegrität, den Safety Integrity Level (SIL) oder den Performance Level (PL). Das Ergebnis ist ein normenkonformer Bericht, der der Maschinendokumentation beigelegt wird und nachweist, dass die Maschinenrichtlinie eingehalten wurde.