Siemens PLM Software auf der Metav

Schwerpunkt CAD/CAM und PLM-Lösungen

08. Februar 2010

Siemens PLM Software wird auf der internationalen Messe für Fertigungstechnik und Automatisierung METAV 2010 vom 23. bis 27. Februar auf drei verschiedenen Ständen vertreten sein. Die Messe bietet Ausstellern die ideale Plattform, gleich zu Jahresbeginn neueste Entwicklungen und Lösungen für die Metallbearbeitung vorzustellen. Dem Thema der Metav folgend legt Siemens PLM Software den Schwerpunkt auf CAD/CAM und PLM-Lösungen für den Fertigungsbereich:

- Siemens Hauptstand (Halle 16, Stand B18)

Siemens PLM Software wird dort einen Überblick über die PLM-Anwendungen des Unternehmens geben mit dem Fokus auf die CAD/CAM-Software NX sowie die PDM-Lösung Teamcenter.

- PLM Innovationspark (Halle 9, Stand D47)

Auf dem von der CNC-Arena initiierten Innovationspark steht dieses Jahr PLM im Mittelpunkt. Siemens PLM Software wird auf dem Forum der CNC-Arena täglich interessante Vorträge zu Teamcenter und NX in der Konstruktion und Datenverwaltung halten.

- Metal meets Medical (Halle 9, Stand D09)

Im Rahmen der vom VDW ins Leben gerufenen Sonderschau „Metal meets Medical“ wird Siemens gemeinsam mit Partnern aus den Bereichen Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Messtechnik eine Digitale Fabrik aufzeigen, um die gesamte Verfahrenskette zur Fertigung medizintechnischer Produkte live zu veranschaulichen. Im Fokus stehen die ganzheitliche Planung und Realisierung der wesentlichen Produktionsschritte in Verbindung mit dem Werkstück, der effiziente Einsatz von Ressourcen sowie die Standardisierung des Prozesses und seine kontinuierliche Verbesserung. Siemens PLM Software wird zudem eine NX CAM-Programmierung und Validierung von Implantaten demonstrieren. Das in NX konstruierte Objekt wird anschließend auf einer Werkzeugmaschine live gefräst.