Simulation – aber richtig

Neben Software und Dienstleistungen bietet Cadfem jetzt auch CAE-Strategieberatung an. Die soll Unternehmen dabei unterstützen, die Simulation bestmöglich in die Unternehmensabläufe einzubinden.

04. Oktober 2016

Der Simulationsspezialist Cadfem will mit seiner neuen CAE-Strategieberatung Unternehmen dabei unterstützen, die Möglichkeiten der Simulation für die Entwicklung zu prüfen und zu nutzen. Denn Simulation kann neben Vorteilen bei Zeit, Kosten und Qualität die Unternehmen durch ein besseres Verständnis der Produkte auch in Sachen Innovationsfähigkeit voranbringen. Das Beratungsangebot reicht von der Ist-Analyse über die Planung bis zur praktischen Anwendung. Dabei soll es weniger um die verwendete Software gehen als darum, wie die Simulation die Produktentwicklung voranbringen kann.

Leiter der CAE-Beratung bei Cadfem ist Dipl.-Ing. Thomas Stark, der die Simulation in der Produktentwicklung zunächst in der Automobilindustrie kennenlernte. Anschließend hat er bei Bauknecht/Whirlpool zuerst technisch und später auch organisatorisch den Simulationseinsatz vorangetrieben und dort in mehr als 25 Jahren wertvolle Erfahrungen gesammelt, die er jetzt weitergeben will. Neben der Beratung bietet Cadfem Workshops unter Einbeziehung aller beteiligten Abteilungen und Standorte an, um gemeinsam eine Lösung zu erarbeiten. Als Ergebnis der Beratungsleistung soll der Kunde eine Spezifikation der vorgeschlagenen Maßnahmen erhalten. Die beinhalten Organisation, Methoden und Software.