Software für den Maschinenbau

Fachtag Maschinenbau-Informatik an der Uni Wuppertal am 18.6. zu aktuellen Themen

30. Mai 2015

Die Universität Wuppertal bietet für den 18. Juni 2015 in Zusammenarbeit mit Transcat PLM einen Fachtag Maschinenbau-Informatik an. Ziel des Fachtags ist es, die Forschungsthemen der Bergischen Universität zu diskutieren und Anwendungen aus den Bereichen Cloud und Big Data zu demonstrieren. So werden die Aktivitäten von OptimData vorgestellt, einem im Februar 2015 gegründeten Joint-Venture zwischen Transcat PLM und dem schwedischen Dassault-Systemhaus Technia. OptimData entwickelt Software, die große Datenmengen auswertet, zum Beispiel für Condition Monitoring. Die aktuellen Schlagworte dafür sind Big Data, IoT und Industrie 4.0. Im Rahmen des Thementags werden die Aktivitäten des Joint-Ventures näher erläutert. Transcat ist neben Technia einer der beiden Distributoren von OptimData. Anschließend wird die Nutzung von Exalead OnePart für die Ähnlichkeitssuche unter Teilen sowie für Forschung und Lehre an der Uni Wuppertal erläutert. Der Vortrag "Formanalyse und Clustering von Bauteilen" behandelt grundsätzlich die Ähnlichkeitssuche bei Teilen.

Das Thema "Design for Manufacturing" läutet den zweiten Themenblock ein. Ein Referent erläutert die aktuellen Forschungsvorhaben der Uni Wuppertal zu diesem Thema. Neuigkeiten zur Optimierung verspricht ein FEM-basierter Topologie-Optimierer für Catia, den ein weiteres Referat vorstellt. Anschließend geht es um die Nutzung der Dassault-Software aus der Cloud. Nach der Erläuterung der Pläne von Dassault Systèmes zeigt eine Demonstration, wie sich das in der Praxis darstellt.