Spritzfrei und ergonomisch bedienen

Die neuen Kupplungen des Typs 03-005 von Walther-Präzision sind besonders zugeschnitten auf Lackieranwendungen und eine spritzfreie, ergonomische und einfache Bedienung.

26. Juni 2015

Seine neuen selbstschließenden Kupplungen der Type 03-005 hat Walther-Präzision vor allem für anspruchsvolle Medien in lackverarbeitenden Industrien wie Automobilbau, Holzverarbeitung, Maschinenbau, Reparaturwerkstätten oder Handwerk zum Anschluss von Lackierpistolen entwickelt. Der Forderung der Anwender nach spritzfreier, ergonomischer und einfacher Bedienung wird mit einer speziellen Ventiltechnik und einer Bajonettverriegelung entsprochen.

Um die funktionsbedingte Restleckage während des Entkuppelvorgangs zu minimieren, hat der Hersteller ein einfach zu reinigendes Kugelventil integriert. Auch die Armatur ist gut zu reinigen. Somit lassen sich die Kupplung auch Farben und Lacke auf Kunstharz-, Nitro- oder Wasserbasis sehr verarbeiten.

Die Kupplungen der Type 03-005 bestehen serienmäßig aus hochwertigen Materialien. Auf Wunsch ist eine Ausführung komplett aus Edelstahl erhältlich. In jeder Ausführung ist die Kupplung frei von lackverlaufstörenden Substanzen.