Standard statt Eigenkonstruktion

Lineartechnik - Große Zeitersparnis versprechen die vormontierten Lineareinheiten des Normalienlieferanten Misumi aus Schwalbach im Taunus.

11. September 2007

Die Standardbaugruppen in den Ausführungen SVR für mittlere Traglasten und SXR für schwere Traglasten ersparen die zeitaufwendige und kostenintensive Eigenkonstruktion aus Einzelkomponenten wie Kugelgewindetrieb, Stehlagern und Profilschienenführungen. Das modular aufgebaute Sortiment erlaubt die individuelle Auswahl von Spindeldurchmesser, Spindelsteigung, Grundplattenbreite, Hub und Tischlänge und ermöglicht so die flexible Anpassung der Lineareinheit an die entsprechende Applikation. Für den Einbau sind insgesamt sind 208 verschiedene Varianten möglich.

Erschienen in Ausgabe: 06/2007