Stapelbarer Energieverteiler

Industrietaugliche Duplicon T-Box von Phoenix Contact

05. Juli 2007

Die industrietaugliche Duplicon T-Box von Phoenix Contact ermöglicht ein effizientes Durchschleifen der Energiestammleitung über einen Kontakteinsatz mit zwei Schraubanschlüssen je Pol. Die quadratische Bauform erlaubt Kabelabgänge in 90°-Schritten für eine einfache Integration in bestehende Einrichtungen. Der abnehmbare Deckel macht eine Prüfung während des Betriebes möglich.

Duplicon ist ein stapelbares Steckverbinder-System in Schutzart IP 67 für die Energieverteilung in Maschinen und Anlagen. Das System bietet Anschluss für Leitungen mit 6 x 4mm² + PE / 630 V / 25 A. Der obere Steckverbinder verfügt auf der Unterseite über Buchsenkontakte und auf der Oberseite über Stiftkontakte. Dadurch können die Steckverbinder vorkonfektioniert, gestapelt und flexibel erweitert werden. Durch die EMV-geschützte Ausführung sind Kombinationen von Power und 24 V oder ASi-Bus bzw. Profibus möglich. Als Wanddurchführung bietet Duplicon durchgängige Steckbarkeit von der Tragschiene im Schaltschrank über den dezentralen Energieverteiler bis zum Geräteanschluss im Feld.