Starke Kupplung

Produkte
15. April 2009

Kupplungen – Mehr Leistung bei gleichem Bauraum bieten die drehstarren Kupplungen der Baureihe Radex-N des Kupplungstechnikspezialisten KTR aus Rheine. Die Maschinenelemente bieten jetzt im oberen Leistungsbereich ein verbessertes Lamellendesign mit einer Verschraubung mit acht Bolzen anstelle der bisher nutzten sechs verschraubten Bolzen. Der Einsatz der Achtlochlamelle erhöht das übertragbare Drehmoment, während zugleich der Außendurchmesser verringert werden konnte. Mit der Erweiterung der Kupplungsbaureihe lassen sich nun Nenndrehmomente von 23.000 bis 280.000 Newtonmeter realisieren. Die Verwendung von KTR-Spannmuttern ermöglicht eine einfache Montage mit einem handelsüblichen Drehmomentschlüssel selbst bei großen Verschraubungen wie für M42-Gewinde.

Erschienen in Ausgabe: 02/2009