Stepper präzise steuern

Spezial Produkte

Steuerung

20. September 2017

Mit der Steuerungsserie DRCS speziell für Stepper-Motoren hat Camozzi die elektromechanischen Antriebe im Produktsortiment vervollständigt.

Zweiphasige Stepper-Motoren mit Micro-Stepping können unter Berücksichtigung der jeweiligen Resonanzfrequenz zur Optimierung des Bewegungsablaufes eingesetzt werden. Über acht Eingänge können 256 Befehle erfolgen, für jeden einzelnen lässt sich Position, Geschwindigkeit, Beschleunigung und Bremsen definieren.

Die Steuerungen der Serie DRCS verfügen über CANopen-Protokolle, über diese werden die Bewegungsabläufe sowie ein Monitoring des Betriebszustandes der Steuerung realisiert. Zur Konfiguration gibt es entweder eine Schnittstelle USB 2.0 oder Bluetooth nach BL-BLE-Standard.

www.camozzi.com

Erschienen in Ausgabe: 07/2017