+ + + SYMPOSIUM + + +

Mechatronik im Kraftfahrzeug: 27. und 28. September 2007 in Ostfildern

06. Juli 2007

Mechatronik im Kraftfahrzeug

1. Symposium

27. und 28. September 2007 in Ostfildern

Inhalt

Das Symposium informiert über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Fahrzeugtechnik mit speziellem Fokus auf mechatronische Systeme. Neben aktuellen Applikationen, wie zum Beispiel Systeme zur aktiven und passiven Sicherheit, werden bereichsübergreifende Themen, wie Bussysteme, Verkabelung und Packaging behandelt. Insbesondere dient das Symposium auch dem Erfahrungsaustausch über die Bereichsgrenzen hinweg.

> Status und Trends

> Modellierung und domänenübergreifende Simulation mechatronischer Systeme im Kfz

> Global Chassis Control als Konzept für aktive Fahrwerkregelsysteme

> Applikation einer Überschlagsensorik zur Steuerung von Rückhaltesystemen mit Hilfe der Fahrdynamiksimulation

> Bewertung reversibler Rückhaltesysteme

> Steckverbinder und deren Kontaktphysik im Kfz-Bereich

> Mechatronik sicher verpackt

> Fahrzeugdiagnose

> Integration von Infotainment-Systemen

> funktionales Potential der mechatronischen Lenkung

> Hardware-in-the-Loop-Simulation mechatronischer Systeme

> Entwicklung von elektrischen Lenkungen mit Hilfe der Hardware-in-the-Loop-Simulation

> Reifendrucksensorik

> Einsatz optischer Sensoren im Kfz

> Umfeldsensorik als Wegbereiter moderner Fahrerassistenz

> Anwendungsmöglichkeiten eines Fahrsimulators für die Parametrisierung von Fahrerassistenzsystemen

> Simulatoren und Demonstratoren in der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen